Members

Sammelsysteme für Papier Recycling

IMPACTPaperRec / Gute Beispiele / Sammelsysteme für Papier Recycling

Banken zu bringen

Bringen Banken feststehen Website Recyclinganlagen, mit denen Mitglieder der Öffentlichkeit zu bringen ihre trockenen verwerteten Materialien für das recycling, wann immer sie wollen. Sie befinden sich in der Regel in leicht zugänglichen Orten mit guter am Straßenrand parken, recycling so angenehm wie möglich zu machen.

Der Vorteil von Bring Banken Systeme über Tür zu Tür (D-t-D) Sammlung ist, dass sie die Menschen um in der bequemste Weg für sie zu recyceln, anstatt zu warten, feste Sammlung Tage.

Bringen dürften die Banken platziert werden, in dicht besiedelten städtischen Gebieten, wo D-t-D Sammlung nur schwer wäre umzusetzen und als Alternative zur D-t-D Sammlung, z. B. für Materialien, die nicht in die persönlichen Kästen enthalten sind.

WRAP hat einen Leitfaden für Kommunen, Offiziere, die die Leistung verbessern helfen veröffentlicht bringen recycling Standorte. Die Anleitung beschreibt, wie Rezensent von Strom bringen Bestimmung Verwertung, recycling, als Teil der gesamten Dienstleistung für die Bewohner bringen einschließlich Leistungsüberwachung, um zukünftige Entscheidungen besser über auf zu informieren.

Von Tür zu Tür

D-t-D Sammlung stellenweise der Abfall Besitzer (Haushalte, Handel) Municipal Solid Waste (MSW) Ströme getrennt an der Quelle vor der Haustür für kommunale Dienstleistungen, planmäßig eine Auflistung für jedes Abfallstrom. Fast alle heimischen Abfallstrom von den Straßen eingesammelt werden kann, durch ein D-t-D-System: Restmüll, Bioabfall, Verpackung, Papier/Pappe und Glas. D-t-D Sammlung von Glas ist eher ungewöhnlichen, aufgrund von möglichen Bruch und das Risiko von Unfällen, die dies mit sich bringt. Es ist auch möglich, D-t-D Sammlung, Restmüll und Bioabfälle zu begrenzen und kombinieren es mit Straße Container für die anderen Fraktionen. Die Ergebnisse der D-t-D Sammlung erreicht in den Gemeinden sind in der Regel überlegen, sowohl hinsichtlich der gesammelte Betrag und die Qualität der Trennung. In Gebieten mit D-t-D Sammlung aufstehen separate Sammelquoten 60-85 % über die gesamte MSW-Generation, während andere Systeme zwischen 20 % und höchstens 50 % betragen. Dieser Unterschied ist zu einem großen Teil da in D-t-D-Systeme der Restmüll individuell gesammelt und nur auf wenige Tage der Woche, gegründet in anderen Systemen besteht immer die Möglichkeit, Restmüll in öffentlich zugänglichen Behältern zu entsorgen. Die Philosophie hinter D-t-D ist Trennung an der Quelle in die günstigste Option umzuwandeln und die Lieferung von großen Mengen an Restmüll zu entmutigen.

Umsetzung des D-t-D Sammlung bewährt sehr in Gebieten mit geringer Bevölkerungsdichte, es leichter ist, die Herkunft des Abfalls zu erkennen. D-t-D Sammlung Systeme erfordern eine Änderung der Gewohnheiten der Bürger, die durch eine angemessene Kommunikationskampagne erreicht werden müssen.

D-t-D Sammlung Modelle ermöglichen die Abfallerzeuger zu identifizieren und ermöglichen somit gerechter Payment-Systeme, wie z. B. PAYT (Zahlung für Generation, z.B. pro Gepäckstück oder Zahlung pro Lagerplatz) umzusetzen.

Recycling-Höfe

Diese sind Installationen mit freien und offenen Zugang für die Öffentlichkeit, Staatseigentum, wo städtische Abfälle, die nicht in standard-Straße-Containern deponiert werden muss gesammelt, ausgewählt und wiederhergestellt wird. Sie richten sich insbesondere an dieser Rückstände, deren Komponenten nach einem Behandlungsprozess als Rohstoff bei der Herstellung neuer Produkte wiederverwendet werden (Ecovintrium: Umwandlung von Abfällen in Ressourcen)

Die Art der Materialien, die in jedem Recyclinghof angenommen werden variiert je nach Standort, so ist es wichtig, die Lage, Öffnungszeiten und Art des Materials gesammelt in der Gemeinde-Website zu veröffentlichen. Die folgende Liste zeigt in der Regel akzeptiert und Materialien in den recycling-Höfen abgelehnt.

GEWÖHNLICHEN AKZEPTABEL ABFALL NICHT ANNEHMBARE ABFÄLLE
Farben, Lacke, Klebstoffe, Abbeizer, synthetische Terpentin, Farbstoffe, Holz-Protektoren Infektiöse Abfälle
Batterien und Akkumulatoren Reifen
Fahrzeugbatterien Sperrigen Container, die giftige oder gefährliche Stoffe enthalten.
Fluoreszierende oder spezielle Lampen (Halogen) Darbietende Abfälle
Chemikalien und Verpackung gefährlicher Produkte wie Pestizide, Reinigungsmittel, Desinfektionsmittel Nicht identifizierte Abfälle
Aerosol-sprays Handel mit Abfällen… etc.
Sperrmüll
Elektrik und Elektronik-Altgeräte
Weiße Ware

Tabelle 1. Gewöhnlichen akzeptablen und nicht akzeptablen Abfall in den recycling-Höfen. Dieses Material kann je nach jedem Standort variieren.

Die recycling-Höfen sind von großer Bedeutung, da sie als nächstes den Haushalt Recycling sind. Gefährliche Abfälle weltweit erzeugten und die produzierte Menge ist, zwar nicht so hoch wie Industrieabfälle es ist wichtig, sie richtig zu behandeln, um Gesundheits- und Umweltauswirkungen zu minimieren.

Selektive Sammlung

Selektive Sammlung besteht auf die Einführung eines neuen Container oder Tasche Graphic Papier Verpackungspapier und Karton getrennt. Dies ermöglicht die Trennung an der Quelle von zwei verschiedenen Papier-Fraktionen so sinkende (oder sogar potenziell Beseitigung) die Notwendigkeit für die nachfolgenden technischen Sortierung: 1. graphische Papiere und 2. nichtgrafische Papier (vor allem Verpackungspapier und Karton)

Grafisches Papier und Kopierpapier haben eine wichtige Rolle im Bereich von Papiersorten hergestellt und in der weltweite Bedarf an Papier. Dieser Strom entspricht das Altpapier Grade 1.11.00 (CEPI: europäische Liste der Standard Klasse von Papier und Karton für Recycling EN 643). Die Trennung in der Sammlungsphase graphische Papiere aus dem Rest von Papier und Pappe steigt sein Wert auf dem Markt wegen der Reduzierung der Sortierkosten.

In der Regel sind Massenprodukte wie Zeitungspapier mit einer großen Portion Altpapier produziert. Im Gegensatz dazu hat Zeitschriftenpapier hohe Ansprüche an aussehen, visuelle und manchmal sogar taktile. Aus diesem Grund überwiegt die Portion frischen Fasern in der Papier-Suspension in der Regel. Aber immer häufiger solche qualitativ hochwertigem Papier mit einer großen Portion Altpapier produziert wird.

X