Members

Ihre Leistungsbewertung in Papier Recycling Sammlung

IMPACTPaperRec / Gute Beispiele / Ihre Leistungsbewertung in Papier Recycling Sammlung

The evaluation tool

Dieses Selbsteinschätzungs-Tool ermöglicht es der Gemeinde oder Region, ihre Leistung in der Papier-und Karton Sammlung und-Verwaltung zu kennen. Es hat drei Hauptbereiche: KPIs-Berechnung, chronologische Übersicht und Leistung. Sie können unten eine Erklärung lesen, wie man jeden Abschnitt benutzt. Dies

How to use the tool

KPIs calculation

ist der Hauptabschnitt, der sich auf die Berechnung der einzelnen KPI basierend auf den eigenen Daten der Gemeinde konzentriert. Es gliedert sich in vier Hauptabschnitte nach den identifizierten KPIs. Die KPIs decken alle betrieblichen, wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aspekte ab. G

ehen Sie zum Abschnitt KPIs, stellen Sie den Namen Ihrer Gemeinde und das zu analysierende Jahr ein, wählen Sie die auszuwertende KPI-Gruppe aus, und wählen Sie den zu berechnenden bestimmten KPIs aus.

  • Füllen Sie die erforderliche Informationen für eine genaue Berechnung.
  • Gehen Sie zum Menü auf der rechten Seite und klicken Sie auf die erste Schaltfläche, um den Wert von KPI zu berechnen.
  • Speichern Sie es in historisches (durch Klicken auf "Mehrwert für historisches").
  • Überprüfen Sie Ihre Leistung in Bezug auf andere Gemeinden (durch Klicken auf "vergleichen Sie Ihre Leistung")

Chronological overview

Dieser Abschnitt ermöglicht es, die Entwicklung der Indikatoren im Laufe der Zeit zu überwachen. Im Zeitraum 2015-2030 ist abgedeckt. Dieser Abschnitt ermöglicht den Vergleich von Situationen in verschiedenen Zeiträumen oder wenn eine Änderung im Management System vorgenommen wird.

  • Es zeigt die wichtigste Informationen, die zuvor aus der KPI Berechnung gesendet.
  • Diese Information gibt einen Überblick über die Entwicklung fo jedes KPIs während dieser Zeit.
  • Informationen können von 2015 bis 2030 erfasst werden.

Performance

Im letzten Abschnitt kann die Gemeinde mit anderen realen Gemeinden verglichen werden, die während der Dauer des IMPACTPapeRec-Projekts analysiert wurden. Um die Vertraulichkeitsfragen in den Kommunen zu erfüllen, wurden ihre wirklichen Namen geändert, um "Gemeinde A, Gemeinde B… Gemeinde J ". Für jede Kommune wurden allgemeine Informationen hinzugefügt, wie die Region/der Ort, die Bevölkerung (Einwohner), die Dichte (Einwohner/km2) und die Art des Territoriums.

  • Drücken Sie die Taste "Städte im Vergleich" zu sehen, eine Tabelle mit den wichtigsten Eigenschaften von jeder Gemeinde als Beispiel verwendet.
  • Wählen Sie einen KPI, eine Grafik angezeigt, die Informationen der angegebenen KPIs zu sehen.

What is a Key Performance Indicator (KPI)?

KPIs helfen uns zu messen, wie gut Unternehmen, Geschäftsfelder, Projekte oder Personen im Vergleich zu ihrer strategischen Ziele und Aufgaben durchführen. Gut gestaltete KPIs bieten die wichtigsten Navigationsinstrumente, die uns ein klares Verständnis der aktuellen Leistungsniveaus in Papier-und Karton-Recycling in einer Gemeinde geben. Effektive Entscheidungsträger und Führungskräfte verstehen, dass Sie Informationen über die wichtigsten Leistungsdimensionen benötigen und dass dies durch die Destillation in diese wichtigen KPIs erreicht werden kann.

Die effektivsten KPIs in einer Kommune sind eng mit strategischen Zielen verbunden und helfen, die kritischsten geschäftlichen Fragen zu beantworten und die Probleme bei der Sammlung von Papier und Karton zu identifizieren. Ein guter Ausgangspunkt ist daher, die Fragen zu identifizieren, die Entscheidungsträger, Manager oder externe Stakeholder (Bürger eingeschlossen) beantworten müssen. Für jedes strategische Ziel sollten ein oder zwei sogenannte Key Performance Questions (KPQs) identifiziert werden. W

Contact us:

enn Sie Zweifel an der Nutzung unseres Evaluierungstools haben, wenden Sie sich bitte an loli Herrero Tomas (ITENE) unter Dolores.Herrero@itene.com oder + 34 96 182 01 61.

Zentraler Ansprechpartner für das IMPACTPapeRec-Projekt: Antonio Dobon, Koordinator des Projekts (ITENE): adobon@itene.com, + 34 96 182 02 51.

X